Testbericht: Grand Fantasia auf Deutsch im Test

 

Name: Grand Fantasia (Deutsch)
Genre: MMORPG, Rollenspiel, Quest & Slay
Stil: Comic Mmorpg, Comic Style, Manga Mmorpg, Anime
Gebühr: Kostenlos
Homepage: www.grandfantasia.de

Trailer zu Grand Fantasia

Allgemeine Beschreibung
Nach dem ersten Start des Spiels gelangt man automatisch zur Charaktererstellung. Bei der Wahl der Klasse sollte man wählerisch sein, diese lässt sich nämlich im weiteren Spielverlauf nicht mehr ändern. Allerdings kann man an diversen Punkten im Spiel eine Unterklasse hinzuwählen. So erhält man oft interessante Fähigkeitskombinationen die sehr hilfreich sein können. Ansonsten kann bei der Charakterschaffung so ziemlich alles den eigenen Wünschen anpassen und sich zudem einen Begleiter aussuchen. Ein tolles Feature: Dieser hat sogar Gefühle. Je nach Spielverlauf ist er mal traurig und mal heiter oder auch gelangweilt. Eine schöne Sache einen Freund dabei zu haben der einen unterstützt! Hat man dann erst einmal alles individualisiert steht einem die Welt offen. Man kann mit Freunden in Instanzen gehen, alleine als Headhunter arbeiten, Quests erledigen oder sich einfach nur gepflegt durch Monstermassen schnetzeln. Auch die Bosskämpfe sind intelligent inszeniert und machen sowohl alleine als auch in der Gruppe Spaß. Neben den normalen Quests und Instanzen gibt es auch noch die Möglichkeit als Kopfgeldjäger zu arbeiten. Im Bountyhunter Modus kämpft sich der Spieler z.B. durch Dungeons um ein bestimmtes Monster zu erledigen. Schafft man dies erhält man dafür diverse Belohnungen. Ein lukrative und spielenswerte Modus.

Das verkaufen und kaufen in den Auktionshäusern bietet Abwechslung vom reinen Spielgeschehen und kann dazu genutzt werden um an gute Items oder auch viel Gold zu kommen. Das Spielinterne Mailing System ist eine gute Möglichkeit mit anderen Spielern in Kontakt zu bleiben oder Tauschhandel vorzubereiten. Das schöne daran: Offline Messaging ist möglich, was viele andere Spiele leider nicht bieten! Generell kann man sagen das die Spielmöglichkeiten recht vielfältig sind und Langeweile frühestens nach etlichen Spielstunden aufkommt.

Steuerung
Die Standardsteuerung empfand ich persönlich etwas hakelig. Nach dem ich die Tastenbelegung sowie die Mausoptionen jedoch angepasst hatte verlief die Steuerung problemlos. Das Haken bei Drehungen war weg und auch die von mir gewählte Tastenbelegung liegt mir besser als die Standardvariante. Ich empfehle euch das Spiel mit der Standardsteuerung anzutesten und dann die Steuerung nach euren eigenen Vorstellungen anzupassen. Dann lässt sich das Spiel recht gut steuern ohne extreme Fingerakrobatik wie bei manch anderen Mmorpgs.

Grand Fantasias Klassen im Überblick
Es gibt insgesamt 4 Klassen im Spiel welche sich Kämpfer, Jäger, Akolyth und Beschwörer nennen. Innerhalb dieser Klassen gibt es je nach Levelstufe weitere Abstufungen, so wird der der Kämpfer ab Level 15 z.b. zum Krieger und ab Level 30 zum Paladin. Die unterschiedlichen Klassen haben alle ihre Vor- und Nachteile und eine Antwort auf die beste Klasse in Grand Fantasia kann sich nur jeder Spieler selbst geben. Dies hängt nämlich vom individuellen Spielverhalten bzw. den eigenen Vorlieben ab. Ansonsten kann man mit allen Klassen gut spielen, das Balancing ist dem Hersteller, im Vergleich zu anderen bisher veröffentlichten Onlinerollenspielen, nämlich gut gelungen. Die gewählte Klasse kann dann natürlich auch wieder mit Kostümen und Rüstungsteilen individualisiert werden. Auch Pets sind mit von der Partie. Wer also gerne ein Truthahn als Reittier haben möchte oder auf einem Tigerbär durch die Comiclandschaften galloppieren möchte wird hier nicht enttäuscht. Es gibt wirklich eine große Auswahl an Pets bzw. Reittieren in Grand Fantasia!

Player versus Player – Wie ist der PVP Mode bei Grand Fantasia?
Spannung gibt es bereits beim klassischen PvP Modus, also Spieler gegen Spieler. In Duellen kann man direkt gegen einen anderen Spieler antreten. Die Kämpfe sind sehr intensiv und man kann mit Finesse genauso viel erreichen wie mit starken Items. Noch mehr Action bieten dann die Spielmodi: 5 gegen 5 sowie 15 gegen 15. Hier treten jeweils 2 Teams als Pukbesitzer gegeneinander an und versuchen mit allen Mitteln das gegnerische Team auszuschalten. Besonders bei der 30 Spieler Schlacht geht bei den Gefechten ordentlich die Post ab und man wähnt sich in einem Meer von netten Grafikeffekten und kämpfenden Charakteren wieder.

Cheater in Grand Fantasia? Cheats und Hacks Stats
Ja es gibt oder besser gesagt gab einige Ungereimtheiten. In früheren Zeiten waren einige Hacker unterwegs welche Grand Fantasia hacks nutzten um sich Vorteile zu verschaffen, z.B. mit einem Gold hack. Allerdings hat der Hersteller viel dafür getan und sorgt mittlerweile für ein erfreuliches Spielerlebnis bei allen ehrlichen Spielern. Es gibt allerdings immer noch wenige Bots für Grand Fantasia die beim Farmen helfen. Wer bei der Nutzung eines Grand Fantasia Bots erwischt wird ist in der Regel allerdings seinen Account los und der Support ist mittlerweile auch gut darin Botnutzer zu spotten. Man kann also durchaus behaupten das dieses Spiel mittlerweile gut spielbar ist und sich nur noch wenige unehrliche Spieler auf den Servern tummeln.

Wie siehts mit den Bugs aus – Ist Grand Fantasia bugfrei?
Von einem bugfreien Spielerlebnis kann man bei GF zwar noch nicht sprechen, allerdings ist es die meiste Zeit sehr gut spielbar. Die vereinzelten Bugs die auftreten sind vernachlässigbar. Außerdem patcht der Hersteller bekannte Bugs in der Regel recht schnell. Generell kann man sagen die Bugs bei Grand Fantasia halten sich in Grenzen und trüben nur selten den Spielspaß.

Unsere Bewertung zu Grand Fantasia im Test – Fazit des Testberichts
Wem der Grafikstil gefällt und auf einen Mix aus klassischen und modernem Rollenspiel steht wird kaum an Grand Fantasia vorbei kommen. Es ist eins der besten derzeit erhältlichen kostenlosen Mmorpgs und hat den meisten Vertretern aus der Kategorie Gratis Mmorpgs so einiges voraus. Perfekt ist das Spielerlebnis (noch) nicht aber nahe dran und der Entwickler ist stets bemüht mit weiteren Patches Verbesserungen zu bringen.

Unser Tipp: Spiele es an! Erkunde die Welt, begib dich in die Dungeons und gebe dich einem der besten kostenlosen Mmorpgs hin die es derzeit auf dem Markt gibt. Entweder lässt es dich nicht mehr los oder es lässt dich kalt.

Wertung

93% – Ausgezeichnet

 

Hier kannst du dir Grand Fantasia ansehen – Gameplay Video

Bei Grand Fantasia anmelden – Account erstellen
Du möchtest dich anmelden bei einem der besten Rollenspiele aus dem Hause Aeria Games? Dann musst du nicht viel tun. Hier kannst du dich kostenlos anmelden ↑ bzw. dir einen Account erstellen. Danach lädst du automatisch den Spieleclient herunter. In welcher Sprache du Grand Fantasia dann spielen magst ist dabei dir überlassen, du kannst es also durchaus in deutsch spielen oder die englische Originalathmosphäre belassen.

Weiterführende Links:
Grand Fantasia Download deutsch
Grand Fantasia Wiki
Grand Fantasia Forum

 

Das Thema Testbericht: Grand Fantasia auf Deutsch im Test wurde veröffentlicht auf: www.die-mmorpg-liste.de - 08.02.2017

Eine Meinung zum Artikel Testbericht: Grand Fantasia auf Deutsch im Test

  1. Grand Fantasia macht echt Spaß, zocke es jetzt zwar erst seit kurzem. Ich muss sagen am Anfang schleppt es sich etwas hin, aber wenn man , wie schon angemerkt, die Steuerung auf sich anpasst und auch schon ein paar Level hoch ist, geht es gut ab.

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast jeden Monat kommt ein neues episches Fantasy Massive Multiplayer Games. Das ist für MMO Zocker natürlich episch. Doch für welches Spiel soll man sich entscheiden? Lohnt es sich stundenlang ins leveln zu investieren nur um ein Spiel kennen zu lernen? An dieser Stelle ein ganz klares Ja von unserer Seite. Nur wenn man ein Online Rollenspiel über einen längeren Zeitraum spielt entdeckt man den Reiz des Spiels, die vielen Möglichkeiten und die kleinen Feinheiten. Wer hingegen nach 15 Minuten das Spiel beendet verpasst unter Umständen ein wahnsinnig tolles Multiplayer Rollenspiel und bring sich somit selbst um den Spielspaß. Also keine Eile beim testen, lassen Sie sich Zeit! Tauchen Sie ab in Fantasy Landschaften, tauchen Sie ein in die Welt von MMO-Games (Massive Multiplayer Online) und spielen Sie den Charakter der Sie immer sein wollten. Über Kosten müssen Sie sich dabei keine Gedanken machen. Die beiden Wörter MMORPG Kostenlos stellen keinen Widerspruch in sich dar. Viele der neuen Massive Multiplayer Online Role Playing Games sind Gratis. Um ehrlich zu sein gibt es sogar einen ganzen Haufen kostenlose mmorpgs. Bei Neuveröffentlichungen eines Multiplayer Rollenspiels handelt es sich mittlerweile nämlich meistens um ein Free MMORPG. Wir haben viel Erfahrung mit Onlinespielen und können Ihnen deshalb immer das ein oder andere MMO empfehlen oder mitteilen das ein Spiel nicht empfehlenswert sei. So bleiben Sie immer auf dem laufenden.