Spieletest zu dem kostenlosen Browsergame My Free Farm

 

Kurzinfos:
Getestetes Spiel: My Free Farm
Genre: Aufbaustrategie
Webseite: www.myfreefarm.de
Wertung:  – zum Fazit

Spielteilnahme: Kostenlos (keine monatliche Gebühr)

Allgemeine Beschreibung

My Free Farm ist ein Spiel bei dem man in die Rolle eines Bauern schlüpft. Es geht darum seine eigene Farm aufzubauen, in dem man sich Rohstoffe bzw. Samen kauft, die man dann pflanzen und ernten muss. Durch das aufsteigen von Leveln erhält man mehr Features, wie zum Beispiel sein eigenes Bauernhaus. Es dreht sich alles darum seinen eigenen Bauernhof auf- und auszubauen, Gemüse und Pflanzen anzubauen und sich um seine Stalltiere zu kümmern.

My Free Farm ist komplett kostenlos spielbar, aber wer Geld dafür ausgeben möchte, kann sich ein Premium-Account kaufen.

Spielgeschehen und Gameplay

Man meldet sich kostenlos bei My Free Farm an und gelangt direkt zu der eigenen Farm. Dann wird einem erstmal erklärt, wie genau das alles funktioniert. Es wird einem zu Anfang erklärt wie man die Möhren anbaut und diese gießt und dann auch aberntet (beim Tutorial werden die Karotten genutzt). Danach ist man erstmal auf sich alleine gestellt und baut Gemüse, Getreide an und kann sich dadurch in der Stadt bestimmte Güter kaufen, wie zum Beispiel andere Samen. Zu Anfang startet man mit einem Acker der voll mit Unkraut und anderen Hindernissen bestückt ist, die man aber nach einer gewissen Zeit alle entfernen kann.

Weitere Acker kann man sich kaufen mit der Spielwährung oder sie werden einem zugeteilt in dem man Level steigt. So wird man immer vor neue Arbeit gestellt und kann sich immer weiter verbessern und mehr Quests abgeben, um mehr Geld zu verdienen.

Besonderheiten

Bei dem kostenlosen Browsergame My Free Farm wird das Miteinander der Millionen Spieler groß geschrieben. Es gibt sogenannt „Clubhäuser“. Dort kann man Gildenquests abschließen oder anderen Freunden helfen, in dem man ihn Rohstoffe schickt.

My Free Farm geht von Lvl 1 bis Lvl 37 und man steigt vom Knecht bis zum Kaiser Schmarn auf. Ab einem bestimmten Level bekommt man auch einen 2 Bauernhof und ein sogenanntes „2 Regal“, anfangen jedoch tut man nur mit einem Bauernhof und einem Regal.

Grafik und Musik

Die Grafik des Spiel ist sehr hübsch anzusehen und das Interface des Spiels ebenso. My Free Farm lässt einen in die Welt eines Bauerns eintreten und macht mehr und mehr Spaß mit der Zeit.

Zur Musik kann man nichts sagen, denn My Free Farm hat keine Spielmusik oder ähnliches.

Fazit meines Testberichts zu My Free Farm

Das kostenlose Browsergame My Free Farm ist ein sehr gutes Farmspiel bei dem man in die Rolle eines Bauern gesteckt wird. Das Spiel ist sehr leicht und macht trotzdem eine Menge Spaß, denn man kann sein Getreide oder Gemüse anpflanzen und währenddessen andere Arbeiten erledigen, da es sich bei My Free Farm um ein kostenloses Browsergame handelt. Am meisten aber beeindruckt My Free Farm dadurch, dass es so großen Wert auf die Community und das Zusammensein der Spieler legt. Die Millionen Spieler von My Free Farm beweisen auch, dass es einen ungemeinen Spielspaß bringt, so ein Spiel zu spielen. Ein weiteres großes Plus von My Free Farm ist, dass es auch Kinder jüngeren Alters spielen können.

Also wartet nicht lange und geht auf www.myfreefarm.de und meldet auch kostenlos an und erlebt eine Menge Spaß mit dem kostenlosen Browsergame My Free Farm.

Gesamtwertung:

Spielspaß: 75%

 

Einzelbewertung:

Spielspaß und Gameplay: 90%
Grafische Darstellung: 60 %
Sound und Musik: 0 %

Webseite:
www.myfreefarm.de
Zur kostenlosen Anmeldung

Video und Screenshots:

http://www.youtube.com/watch?v=Las4WaFfoCU

Schlagwörter:

 

Das Thema Spieletest zu dem kostenlosen Browsergame My Free Farm wurde veröffentlicht auf: www.die-mmorpg-liste.de - 08.02.2017

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast jeden Monat kommt ein neues episches Fantasy Massive Multiplayer Games. Das ist für MMO Zocker natürlich episch. Doch für welches Spiel soll man sich entscheiden? Lohnt es sich stundenlang ins leveln zu investieren nur um ein Spiel kennen zu lernen? An dieser Stelle ein ganz klares Ja von unserer Seite. Nur wenn man ein Online Rollenspiel über einen längeren Zeitraum spielt entdeckt man den Reiz des Spiels, die vielen Möglichkeiten und die kleinen Feinheiten. Wer hingegen nach 15 Minuten das Spiel beendet verpasst unter Umständen ein wahnsinnig tolles Multiplayer Rollenspiel und bring sich somit selbst um den Spielspaß. Also keine Eile beim testen, lassen Sie sich Zeit! Tauchen Sie ab in Fantasy Landschaften, tauchen Sie ein in die Welt von MMO-Games (Massive Multiplayer Online) und spielen Sie den Charakter der Sie immer sein wollten. Über Kosten müssen Sie sich dabei keine Gedanken machen. Die beiden Wörter MMORPG Kostenlos stellen keinen Widerspruch in sich dar. Viele der neuen Massive Multiplayer Online Role Playing Games sind Gratis. Um ehrlich zu sein gibt es sogar einen ganzen Haufen kostenlose mmorpgs. Bei Neuveröffentlichungen eines Multiplayer Rollenspiels handelt es sich mittlerweile nämlich meistens um ein Free MMORPG. Wir haben viel Erfahrung mit Onlinespielen und können Ihnen deshalb immer das ein oder andere MMO empfehlen oder mitteilen das ein Spiel nicht empfehlenswert sei. So bleiben Sie immer auf dem laufenden.